Unsere Fahrzeuge

Folgende Fahrzeuge befinden sich im Besitz unserer Vereinsmitglieder und sind regelmäßig bei unseren Ausfahrten am Start! 

 

*Die Auflistung wird momentan überarbeitet und ist noch nicht vollständig*


Mercedes - Benz 250 SL / W113

Erstzulassung: 1967 

 

Leistung:  K110/5500

 

Höchstgeschw.:  200 km/h

 

Hubraum:  2470 cm

 

Es handelt sich um eine Pagode namens „HELGA“.

 

Nachdem Helga 1967 gebaut und nach Frankreich ausgeliefert wurde ging ihr Weg 1987 über die USA bis 1995 nach Deutschland zurück. Nach 4 Jahren auf deutschen Straßen verfiel sie in einen 5 jährigen Schlaf, aus dem sie 2004 wieder erweckt wurde.

Bildquelle: (4)



Mercedes - Benz W 115 /8 ("Strich-Acht")

Erstzulassung:  1968 

 

Laufleistung: 26.000 Km

 

Anzahl Vorbesitzer: 2

 

Die Serie „Strich-Acht“ erreichte mit knapp zwei Millionen Fahrzeugen annähernd die gleiche Stückzahl wie alle Nachkriegs-Pkw der Marke Mercedes-Benz vor ihnen zusammen. Die W 114/115 wurden bis 1976 gebaut und von der Baureihe W 123 abgelöst. Der „Strich-Acht“ war neben seinem Nachfolger W 123 der einzige Pkw, der in der deutschen Neuzulassungsstatistik den VW Käfer beziehungsweise den VW Golf für kurze Zeit vom ersten Platz verdrängen konnte: So war 1974 der „Strich-Acht“ mit 140.127 Einheiten das meistverkaufte Fahrzeug in Westdeutschland. (1)

 



Mercedes - Benz W 123

Erstzulassung: 1983 

 

Laufleistung: 263.000 Km

 

Anzahl Vorbesitzer: 1

 

Die Baureihe 123 ist das bisher meistgebaute Modell von Mercedes-Benz. Es zählt zur oberen Mittelklasse, bei Mercedes-Benz heute E- Klasse genannt. Sowohl der Vorgänger als auch der Nachfolger liefen jeweils rund ein Jahr parallel mit dem W 123 vom Band. Die Baureihe 123 setzte Maßstäbe in der Fahrzeugsicherheit und war Wegbereiter des Kombis in dieser Klasse sowie des Turbodiesels in Mercedes-Benz-Personenwagen.

Vom Serienbeginn im November 1975 bis Januar 1986 liefen insgesamt fast 2,7 Millionen Fahrzeuge vom Band. Die Baureihe gilt als Inbegriff von Solidität.(2)



Fiat Nuova 500

Erstzulassung: 1973 

 

 

Der Fiat 500 der Jahre 1957 bis 1975 war ein Kleinwagen des Kraftfahrzeugherstellers Fiat. In Abgrenzung zum Topolino wurde er Nuova 500 genannt; der Neue und der Topolino hatten technisch keine Gemeinsamkeiten. Von 1957 bis 1977 wurden einschließlich der Kombiversion „Giardiniera“ und einiger Sondermodelle 3.702.078 Fiat 500 gebaut.(3)



Quellen:

(1): https://de.wikipedia.org/wiki/Mercedes-Benz_/8

(2): https://de.wikipedia.org/wiki/Mercedes-Benz_Baureihe_123

(3): https://de.wikipedia.org/wiki/Fiat_Nuova_500

(4): (C) Beerfelden Classix e.V., 2. Beerfelden Classix